Unsere Leistungen

Wir sind ein kompetenter Partner

rund um die Einkommenssteuer

für Arbeitnehmer und Rentner.

 

  • Wir erstellen die Einkommenssteuer-Erklärung für unsere Mitglieder kostenlos mit Errechnung der Steuer-Erstattung.
  • Bei Einnahmen aus Lohn/Gehalts-, Pensions- + Renten-Unterhaltungsleitungen und Kapitalvermögen gem. § 4, 11 StBerG
  • Prüfung von Lohn-/Gehaltsabrechnungen und Steuerbescheiden ggf. mit Einspruchsführung und Klage vor dem Finanzgericht.
  • Angelegenheiten des Kindergeldgesetzes i.S. des Steuerrechts.
  • Handwerker und Haushalts-Dienstleistungen.
  • Wir vertreten unsere Mitglieder beim Finanzgericht und dem Bundesfinanzhof
  • Weitergehende Fragen klären wir gerne mit Ihnen, auch telefonisch.

... das alles zu einem sozial gestaffelten, vor allem günstigen Mitgliedsbeitrag.

Beratung

Bringen Sie bitte, soweit für Sie zutreffend, insbesondere folgende Unterlagen für eine Beratung mit:

  • Identifikationsnummer Ihres Kindes. 
  • Dienstreisekosten. Lohnsteuer-Jahresbescheinigung des zu bearbeitenden Jahres.
  • Steuerbescheid des Vorjahres vom Finanzamt.
  • Nachweis bei Körperbehinderung eigen oder Kind.
  • Ausbildungsnachweise für über 18-jährige Kinder: Schule/Berufe. 
  • Steuerbescheinigungen über Zinseinnahmen.
  • Prozesskosten privat und beruflich. 
  • Renten- / oder Änderungsbescheide per 1.7. des Jahres.
  • Handwerker-Rechnungen, Nebenkostenabrechnungen/Miete oder Eigennutzung.
  • Arbeitslosen- / Krankengeld-/ Elterngeldbescheide.
  • Quittungen für PC, Büromöbel, Arbeitsmittel, Gewerkschaft, Arbeitskleidung, Arbeitszimmer.
  • Spenden- / Parteibeitragsnachweise.
  • Alle Versicherungen lt. eigener Aufstellung. Bei Kranken-, Unfall- und Rechtschutzvers. auch die Belege.
  • Baustellennachweise mit Km-Angaben+Arbeitstagen
  • Besch. über Pflege von Angehörigen (Stufe III o.100%+H).
  • Nachweise zu Kinderbetreuungskosten + Kontoauszüge dazu
  • Anlage VL bei vermögensw. Leistungen. 
  • Riester-Renten-Bescheinigung § 10 a / § 92.
  • eigene Aus-/Fortbildungskosten.
  • Umzugskostenbelege.
  • Krankheitskosten wie z.B. Zahnersatz, Brille, Zuzahlung für Medikamente, Praxisgebühr, Fahrten zum Arzt / Krankenhaus.
  • Scheidungskosten. 
  • Bei wechselnden Einsatzstellen: Arbeitgeberbescheinigung.

Dies ist keine vollständige Aufzählung! Um Ihre Steuerbelastung zu senken, ist eine individuelle Beratung im persönlichen Gespräch durch Nichts zu ersetzen.